18.06.2021

Preisträger*Innen des 3. Inklusionspreises der Stadt Karlsruhe stehen fest

Es ist so weit, die Preisträger*Innen 2021 des dritten Inklusionspreises der Stadt Karlsruhe stehen fest.

Wir gratulieren der Prometheus GmbH, Brigitte Reisz und der Grundschule Beiertheim für ihre herausragende Arbeit. Weiter so!

Gerne hätten wir die Preisträger*Innen in diesem Jahr in unseren Messehallen begrüßt und ihnen als Gastgeber auf der REHAB den Karlsruher Inklusionspreis überreicht. Pandemiebedingt konnte die REHAB 2021 nun leider nicht stattfinden, dafür gibt es aber einen tollen Film, der die Preisträger*Innen und deren Engagement für Inklusion darstellt.

Im nächsten Jahr, vom 23. bis 25. Juni 2022, zeigt die REHAB wieder, wie wichtig Inklusion am Arbeitsplatz ist und widmet dem Thema erneut einen eigenen Themenbereich: Marktplatz Bildung und Beruf.

Verleihung des 3. Inklusionspreises der Stadt Karlsruhe