REHAB

Messe Karlsruhe

16. – 18. Mai 2019

Die Branche im Überblick

Die Ausstellungsfläche auf der REHAB ist in „Marktplätze“ untergliedert, die sich jeweils einem Thema widmen. Thematisch passende Aussteller, Dienstleister und Vereine sind hier gebündelt.
Zu einzelnen Themenbereichen wird innerhalb der Marktplätzen ein zielgruppenorientiertes Rahmenprogramm angeboten.

Die Aussteller der REHAB sind Hersteller, Händler, Dienstleister, Einrichtungen und Verbände unter anderem aus den folgenden Bereichen:

  • Alltagunterstützende Assistenzsysteme (AAL)
  • Barrierefreies Bauen und Wohnen
  • Barrierefreies Reisen, Freizeit und Sport
  • Behindertengerechte KFZ-Umrüstung
  • Bildung und Beruf (Integration, Aus-, Fort- und Weiterbildung)
  • Blindenhilfsmittel
  • Hilfen für Hör- und Sprachgeschädigte
  • Hilfsmittel für den barrierefreien Arbeitsplatz
  • Inklusion
  • Kinder- und Jugendrehabilitation
  • Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen
  • Kommunikationshilfen
  • Mobilität und Alltagshilfen
  • Neurologische Rehabilitation
  • Orthopädische Hilfsmittel
  • Pflege und Homecare
  • Physio- & Ergotherapie
  • Rehatechnik
  • Therapie und Praxisausstattung
  • Verbände, Organisationen und Selbsthilfegruppen

Die Themen der REHAB 2017 im Überblick

Themen der REHAB 2017

Marktplätze bündeln die vielseitigen Themen der REHAB und bieten einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Aussteller.

mehr
Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, übernimmt die Schirmherrschaft der REHAB

mehr