REHAB

Messe Karlsruhe

16. – 18. Mai 2019

Forum Bauen & Wohnen / AAL | 11. Mai 2017

Halle 2 | H14

Uhrzeit Titel Referent
Themenblock AAL
13.00 Technische Assistenzsysteme für Gesundheit und Generationen Prof. Dr.-Ing. Petra Friedrich | Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
13.30 Unterstützungsangebote im Internet: Seniorenwegweiser der Stadt Karlsruhe Barbara Scheffner-Schwarze | Seniorenbüro / Pflegestützpunkt Karlsruhe
14.30 Technische Assistenzsysteme als Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung: Impulse der Alterns- und Technikforschung Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V.
Umwelt, Technik und Behinderung: Was die Gerontologie von Menschen mit Behinderung lernen kann und umgekehrt Hans-Werner Wahl | Universität Heidelberg
Umgang mit Technik - Chancen und Herausforderungen für den geriatrischen Patienten Anika Steinert | Charité Berlin
Technik und Werthaltungen zu einem qualitätsvollen Leben Cornelia Kricheldorff & Lucia Tonello | Katholische Hochschule Freiburg
Chancen und Potenziale der Mensch-Technik-Interaktion bei Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen am Beispiel Demenz Alexander Bejan | Hochschule Furtwangen
Allgemeine Diskussionsrunde
Themenblock Bauen & Wohnen
16.00 Podiumsdiskussion: Selbstbestimmt leben und wohnen - wie ich es will - Markus Georg | inclusion AG
- Iris Westermann | Rollstuhlfahrerin und Bauherrin eines barrierefreien Eigenheims
- Hans-Peter Matt | Beratungs- und Planungsbüro für Barrierefreiheit
Moderation: Margit Glasow
Die Themen der REHAB 2017 im Überblick

Themen der REHAB 2017

Marktplätze bündeln die vielseitigen Themen der REHAB und bieten einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Aussteller.

mehr
Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, übernimmt die Schirmherrschaft der REHAB

mehr