Marktplatz Auto & Verkehr

Mit dem eigenen Auto unterwegs zu sein bedeutet auch für Menschen mit körperlichen Behinderungen generell mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität. Auf der REHAB, einer der bedeutendsten Fachmessen für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion, ist die Mobilität mit dem Auto ein großes Thema.

Automobile Lösungen für jeden Bedarf

Rollstuhlfahrer, ältere Menschen mit eingeschränktem Gehvermögen, kleinwüchsige Menschen, Fahrer mit amputierten Gliedmaßen, aber auch Angehörige, die nach Lösungen für ihre mobilitätseingeschränkten Familienmitglieder suchen, können sich auf dem Marktplatz Auto und Verkehr umfassend informieren.

Zahlreiche Hersteller und KFZ-Umrüster präsentieren ihre Innovationen und demonstrieren die Vielfalt der Möglichkeiten für individuelle Anpassungen und technische Umbauten Von der klappbaren Trittstufe über Liftsysteme und Lenkhilfen bis hin zum komplett umgebauten High-Tech-Fahrzeug, das Menschen mit schwersten Behinderungen die Fortbewegung mit dem Auto ermöglicht. Ein weiteres Thema ist der Rollstuhltransport mit dem Wagen, sei es auf dem Rücksitz, im Koffer- oder Laderaum oder auf dem Autodach.

Testfahrten auf dem Freigelände

Auf dem Freigelände der Messe Karlsruhe können Besucher zudem Probefahrten mit verschiedenen Fahrzeugmodellen unternehmen und sich ein Bild von der Alltagstauglichkeit, der Sicherheit und dem Komfort der angebotenen Lösungen machen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen