Produkte und Dienstleistungen auf dem Marktplatz Kinder- & Jugendrehabilitation

Auf dem Marktplatz Kinder- und Jugendrehabilitation wird unter anderem über folgende Themen informiert:

Vielseitige Hilfsmittel für eingeschränkte Kinder

Hilfsmittel für eingeschränkte Kinder tragen dazu bei, dass diese ihren Alltag leichter bewältigen und ihre Potenziale besser ausschöpfen können. Auf der REHAB stellen die Unternehmen das breite Spektrum moderner Hilfsmittel für Kinder mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen vor.

Kinder mit Handicap profitieren von Hilfsmitteln, die passgenau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie können sich besser entwickeln, sind mobiler und integrieren sich schneller in Kindergarten und Schule. Die Nutzung der richtigen Hilfsmittel bedeutet auch mehr Sicherheit im Alltag und erleichtert Eltern und Pflegenden die Betreuung.

Es gibt eine Fülle von kindgerechten Hilfsmitteln, darunter Anziehhilfen, Greifhilfen, Esshilfen, Trinkhilfen und Kindersitzschalen für Kinder mit körperlichen oder geistigen Behinderungen. Spezielle Kinderpflegebetten bieten mehr Sicherheit, können individuelle Einschränkungen ausgleichen und die Pflege erleichtern. Für maximale Bewegungsfreiheit sorgen Dreiräder, Rehabuggys, Kinderrollstühle und Kinderelektrollstühle. Bewegung fördert die Entwicklung und Selbständigkeit von Kindern – das gilt auch und besonders für Kinder mit Einschränkungen.

Kinder mit Handicap und ihre Eltern, behandelnde Ärzte und Therapeuten sowie Spezialisten aus dem Sanitätshaus sollten gemeinsam die beste Lösung finden, angepasst an die jeweilige Funktionseinschränkung und den Entwicklungsstand des Kindes. Eine umfassende Bedarfsbestimmung und Beratung, individuelle Anpassung und Erprobung der Hilfsmittel ist wichtig, um Therapieziele zu erreichen und dem eingeschränkten Kind zu größtmöglicher Selbständigkeit zu verhelfen.

Kinderstehgeräte unterstützen die kindliche Entwicklung

Kinderstehgeräte und Gehhilfen schenken Kindern mit einem Handicap mehr Beweglichkeit, erweitern ihre Sinneserfahrungen und fördern so ihre geistige und körperliche Entwicklung. Die ganze Vielfalt der Stehhilfen und Gehtrainer für Kinder, die nicht oder nur eingeschränkt stehen oder gehen können, findet sich auf der REHAB.

Training für den Körper und wertvolle Impulse für die kognitive Entwicklung: Das sind die entscheidenden Vorteile von Kinderstehgeräten, Stehhilfen, Stehtrainern, kippbaren Schrägliegebrettern und Stehrollstühlen. Die Geräte ermöglichen die Durchführung der Stehtherapie, erweitern den Radius der Sinneserfahrungen hilfsbedürftiger Kinder und fördern so deren kognitive Entwicklung. Ebenso dienen die unterschiedlichen Hilfsmittel dem Herz-Kreislauf-Training, der Osteoporosevorbeugung und der Vermeidung von Kontrakturen und Spasmen. Durch die Anwendung werden Rumpf und Beine besser durchblutet und auch die Verdauung wird aktiviert.

Die Stehhilfen für behinderte Kinder können feinstufig an den Körper angepasst werden. Sie verfügen über Gurte, gepolsterte Lehnen und Liegeflächen, Fußstützen und je nach Modell über Rollen und Elektromotoren zur sicheren Positionsänderung.

Eingeschränkt gehfähige Kinder können ihren Aktionsradius durch einen Kinderrollator erweitern. Dieser sollte auf die Größe des Kindes angepasst und im Idealfall robust, leichtgewichtig sowie einfach und sicher zu bedienen sein. Auch Farbe und Design können dazu beitragen, dass das Kind den Kindergehwagen gerne nutzt und viel Freude an der Bewegung hat.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen