alt1 alt2 alt3 alt4

REHAB - Die Leitmesse für mehr Lebensqualität

Messe Karlsruhe

23. - 25. April 2015

REHAB - Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Therapie und Prävention

Verene Bentele übernimmt Schirmherrschaft für die REHAB 2015

Bewerbungsstart für Leuchtturmprojekte auf dem Marktplatz Inklusion

Die REHAB avanciert zur Plattform für Inklusion. Auf dem neu geschaffenen Markplatz im Rahmen der Fachmesse werden Vereine, Unternehmen und Organisationen ihre vorbildlich umgesetzten Inklusionsprojekte einem interessierten Fachpublikum vorstellen. Bewerber können ihre Vorschläge für Vorträge, Diskussionsrunden oder kulturelle Darbietungen bis zum 10. November einreichen. weiter

Verena Bentele übernimmt Schirmherrschaft

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, übernimmt die Schirmherrschaft für die REHAB 2015 und wird die Messe am 23. April 2015 persönlich eröffnen.

REHAB auf facebook

Werden Sie Fan der REHAB auf facebook

XING

REHAB-Gruppe bei XING - schon Mitglied?

WARNUNG vor Eintrag im Portal "Expo Guide"

Wir möchten Sie erneut vor irreführenden Eintragungsangeboten in Ausstellerverzeichnisse durch eine Firma mit dem Namen "EXPO GUIDE, S.C." aus Mexiko warnen. Weiter

Die Leitmesse für mehr Lebensqualität

Seit rund 35 Jahren ist die REHAB eine der weltweit führenden und größten Fachmessen für Rehabilitation, Therapie und Prävention.

Die REHAB richtet sich sowohl an Fachbesucher, deren Anteil etwa zwei Drittel der Besucher ausmacht sowie an Betroffene und ihre betreuenden Angehörigen, die sich aus gesundheitlichem Interesse über Hilfsmittel und Dienstleistungen informieren wollen.

Die Besucher verschaffen sich auf der REHAB eine detaillierte Marktübersicht für ihre individuellen Interessen und Bedürfnisse durch ein breitgefächertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen.

Die REHAB fokussiert sich somit auf die Schlüsselthemen des deutschen Gesundheitswesens, der mittlerweile größten Branche der Volkswirtschaft. Das Marktvolumen wird auf ca. 294 Mrd. Euro pro Jahr taxiert, Tendenz: steigend.

In diesem wachsenden Markt mit immer schwierigeren wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und steigendem Kosten- und Zeitdruck bietet die REHAB eine optimale Plattform, um mit den unterschiedlichen Marktteilnehmern in einen interdisziplinären Dialog zu treten:

  • Präventive Rehabilitation hilft, Menschen auch im Alter länger gesund und aktiv zu erhalten und Pflegebedürftigkeit sowie Frühverrentung zu vermeiden bzw. hinauszuzögern.
  • Berufliche Rehabilitation sichert den Unternehmen qualifiziertes Personal und den Sozialkassen Beitragszahler.
  • Nachweisbare Behandlungserfolge in der medizinischen Rehabilitation tragen dazu bei, die hohen Kosten für eine Dauerpflege zu reduzieren.
  • Rehabilitation fördert Innovation und führt somit zu weiteren Kosteneinsparungen bei gleichzeitig verbesserter Ergebnisqualität.

20.702 Besucher und 504 Aussteller aus elf Ländern begegneten sich vom 25. bis 27. April 2013 in der Messe Karlsruhe. Damit sind die Weichen für eine erfolgreiche REHAB 2015 schon jetzt gestellt.

2015 findet die REHAB vom 23. - 25. April statt.

Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, übernimmt die Schirmherrschaft für die REHAB

mehr
Alltagsunterstützende Assistenzlösungen

Sonderschau

Hier gelangen Sie zur Website der Sonderschau "Alltagsunterstützende Assistenzlösungen" 2013

mehr