REHAB

Messe Karlsruhe

16. – 18. Mai 2019

Das sind die Besucher der REHAB

Die REHAB richtet sich sowohl an Fachbesucher (67,2 %) sowie an Menschen mit Handicap und Angehörige (32,8 %), die sich aus gesundheitlichem Interesse bzw. eigener Betroffenheit über Hilfsmittel und Dienstleistungen informieren wollen.

Fachbesucher kommen zur REHAB, um ihren Patienten und Kunden kompetente Versorgungsempfehlungen auszusprechen und optimale und umfassende Beratung zu gewährleisten.

Seien Sie dabei und treffen Sie Ihre Zielgruppe auf der REHAB:

  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Pflegefachkräfte
  • Sanitäts- und Medizinfachhandel
  • Mediziner
  • Reha- und Orthopädietechniker
  • Entscheider/Mitarbeiter aus Kliniken, Reha-Zentren und Pflegeheimen
  • Einrichtungen der Behindertenhilfe
  • Kostenträger
  • Inklusions- / Integrationshelfer
  • Inklusions- / Diversity-Beauftragte
  • Architekten / Bauträger
  • Pädagogen
  • Schwerbehindertenvertretungen
  • Übungsleiter aus Sportvereinen / Sportlehrer
  • Selbsthilfegruppen, Vereine, Verbände, Organisationen
  • u.a.

Die Themen der REHAB 2017 im Überblick

Themen der REHAB 2017

Marktplätze bündeln die vielseitigen Themen der REHAB und bieten einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Aussteller.

mehr
Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, übernimmt die Schirmherrschaft der REHAB

mehr