Interdisziplinärer Therapeutenkongress

CON.THERA Interdisziplinärer Therapeutenkongress

Im Rahmen der REHAB 2022 wird die Messe Karlsruhe in enger Kooperation mit dem Team Lamprecht NEURO-Fobis erstmals einen fachübergreifenden Kongress durchführen. Der interdisziplinäre Therapeutenkongress CON.THERA fokussiert 2022 die Neurorehabilitation und befasst sich insbesondere mit der Rehabilitation nach der Diagnose Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Parkinson sowie den Therapiemöglichkeiten bei Apraxie, neuromuskulären Erkrankungen und in der Geriatrie.

Sie sind

  • Selbstständige/r Physio-, Sport- oder Ergotherapeut/-in,
  • oder angestellte/r Therapeut/-in in einer Klinik oder Rehaeinrichtung,
  • Logopäde/-in,
  • Reha- und Orthopädietechniker/-in?

Dann nehmen Sie am Kongress teil und bilden Sie sich gemeinsam weiter. Steigern Sie mit Ihrem neuen Wissen den Beratungserfolg und die Versorgungsqualität Ihrer Kunden.

Der Ticketverkauf für die REHAB 2022 startet im Winter 2021.